Véda वेद, “knowledge”

The Vedas (Sanskrit véda वेद, “knowledge”) are a large body of texts originating in ancient India. Composed in Vedic Sanskrit, the texts constitute the oldest layer of Sanskrit literature and the oldest scriptures of Hinduism. The Vedas are apauruṣeya (“not of human agency”). They are supposed to have been directly revealed, and thus are called […]

Śrīmatī Tulasī-devī

Im Skanda-Purāṇa wird der Tulasī-Strauch folgendermaßen gepriesen:

„Lasst mich dem hoch geschätzten Tulasī-Strauch, dem die Macht innewohnt, augenblicklich zahllose Sünden zu tilgen, meine Ehrerbietungen darbringen. Allein schon durch den Anblick oder durch die Berührung dieser Pflanze werden sämtliche Sorgen und Leiden gelindert. Wer sich auch nur vor dem Tulasī-Strauch verneigt und ihn mit Wasser begießt, wird von der Angst befreit, am Gericht von Yamarāja [dem Herrn des Todes, der die Sünder bestraft] zu enden. Wenn jemand irgendwo einen Tulasī-Strauch pflanzt, so wird dieser Mensch gewiss Zuneigung zu Kṛṣṇa entwickeln; und wenn die Blätter der Tulasī-Pflanze in Hingabe den Lotosfüßen Kṛṣṇas dargebracht werden, so ist dies ein Zeichen vollkommen gereifter Liebe zu Gott.“

Hare Krishna in Kürze

Was Sie über die Hare Krishnas wissen sollten Haben Sie sich je gewundert warum die Hare Krishnas kein Fleisch essen oder wie sich ihre Bewegung von anderen Strömungen im Hinduismus unterscheidet? Lesen Sie eine kurze Übersicht über die Hare Krishna Bewegung, ihren Glauben und ihre Praktiken. [Text by Barbara Bradley Hagerty of NPR (National Public […]